Habe einen Fehler gemacht? Bilden Sie 1040X zur Rettung

Fehler bei der Steuererklärung gemacht? 1040X zur Rettung

Oh, oh! Sie haben die W-2-Kopie in die Schublade geschoben, als sie auffiel.

Wie konnten Sie das verpasst haben, als Sie Ihre letzte Anmeldeprüfung durchgesehen und auf "Senden" geklickt haben oder Ihre Rückgabe in der E-Mail abgelegt haben? Was kannst du jetzt tun?

Wie sich herausstellt, reichlich.

Die Komplexität der Steuervorschriften, gepaart mit dem hektischen Leben, das die meisten von uns führen, bietet reichlich Gelegenheit zu Steuerfehlern. Manchmal können Sie Fehler verursachen, z. B. das Vergessen von Einkünften auf einem Anlagekonto. In anderen Fällen kann es zu einer Senkung Ihrer Steuerrechnung kommen, z. B. wenn Sie eine vergessene Quittung für einen großzügigen, von Ihnen geleisteten gemeinnützigen Beitrag sehen.

In jedem Fall bietet der Internal Revenue Service mit Formular 1040X die zweite Chance, Ihre Steuererklärung richtig zu machen.

Diese X-Datei ist normal

Es gibt nichts Übernatürliches an dieser X-Datei.

Für ein Steuerformular ist der 1040X relativ einfach auszufüllen. Grundsätzlich möchte der IRS wissen, was Sie ursprünglich gemeldet haben, was Ihre korrigierten Zahlen sind und warum Sie die Änderungen vornehmen. Es gibt auch einen Abschnitt zum Hinzufügen oder Entfernen von persönlichen Ausnahmen für den Fall, dass Verwirrung darüber herrscht, ob Sie jemanden richtig als unterhaltsberechtigt betrachtet haben.

In den meisten Fällen können Sie Ihren Anmeldestatus ändern, was zu einer höheren Rückerstattung führen kann. Ein neuer geschiedener Antrag wurde beispielsweise in diesem Jahr als einzelner Steuerpflichtiger eingereicht. Aber das kostete sie etwas Steuergeld, weil sie das Sorgerecht für die Kinder hatte. Sie hätte als Haushaltsvorstand angemeldet werden müssen, was ihr einen größeren Standardabzug ermöglicht hätte.

Dies sind die Dinge, die Sie mit einem 1040X unbedingt korrigieren sollten, sagen Steuerexperten.

Formular 1040X-Ablagetipps

  • Reichen Sie für jedes Jahr, das Sie ändern, ein separates Formular 1040X ein.
  • Mailen Sie jedes Formular in einem separaten Umschlag.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie das Jahr der Rückkehr, die Sie ändern, oben im Formular eingeben.
  • Erläutern Sie bei Bedarf auf der Rückseite des Formulars die jeweiligen Änderungen und Gründe.
  • Fügen Sie alle Formulare oder Zeitpläne bei, die von der Änderung betroffen sind.
  • Änderungen des Bundes 1040 können sich auf Ihre staatlichen Steuern auswirken. Ihr staatliches Finanzamt verfügt über Informationen zur Korrektur Ihrer staatlichen Steuererklärung.

Wenn die IRS davon profitiert

Steuerzahler sollten auch bei der Korrektur ihrer Erträge gewissenhaft sein, auch wenn sie letztendlich etwas mehr Steuern zahlen müssen.

Warum? Weil es eine ziemlich sichere Wette ist, dass der IRS Ihren Fehler irgendwann entdecken wird.

Wenn es sich um einen einfachen Additions- oder Subtraktionsfehler handelt, muss die Rendite nicht geändert werden. Der IRS gibt an, dass seine Computer den Fehler erkennen, Sie benachrichtigen und Ihre Rückkehr automatisch anpassen.

Aber wenn es etwas Größeres ist - Sie haben ein Formular 1099 für 1.500 Dollar übersehen, das Sie von einem freiberuflichen Hausanstrich erhalten haben - und Sie müssen es zuerst fangen und korrigieren, könnte es Ihnen ersparen, noch mehr für die IRS zu zahlen.

Der IRS bestraft Sie möglicherweise nicht für diesen ehrlichen Fehler, aber er wird sicherlich Zinsen für den richtigen Betrag einbringen, den Sie nicht rechtzeitig bezahlt haben. Je früher Sie den Fehler korrigieren, desto geringer ist das Interesse, mit dem Sie konfrontiert werden.

„Wir hatten einen Ersteller, der eine Kundenretoure eingereicht hatte“, erklärt Brenda Schafer, leitende Steuerforschungskoordinatorin für H & R Block, „und der Arbeitgeber informierte die Person darüber, dass er eine korrigierte W-2 erhalten würde. eingereicht.

"Sie möchten nur sicher sein, dass Sie eine korrekte Rücksendung haben", sagt sie, "ob es zu Ihren Gunsten ist oder nicht."

Ganzjährig geänderte Ablagesaison

Solche Korrekturen sind ein ganzjähriges Ereignis, aber Steuerexperten sagen, dass die Notwendigkeit, eine Steuererklärung zu ändern, häufig während der Ablagesaison des folgenden Jahres festgestellt wird.

"Manchmal, wenn Sie die Rückkehr im nächsten Jahr vorbereitet haben", sagt Schafer, "sagt der Fachmann:" Oh, Sie haben mir das letzte Mal nicht erzählt. "

Dann gibt es Fälle, in denen ein wenig mehr Wissen mehr Steuerarbeit bedeutet.

„Wir hatten Leute, die Einkommenssteuerkurse absolvierten, um ihnen zu helfen, ihre eigenen Renditen zu machen, und Artikel abholen, wo sie eine Retoure ändern könnten oder sollten“, sagt Schafer.

Änderung der Fristen

Suchen Sie jedoch nicht in alten Dateien nach alten Steuererklärungen, in der Hoffnung, möglicherweise ein paar Erstattungsdollar mehr herauszuholen.

Der IRS gibt Steuerpflichtigen in der Regel drei Jahre nach dem Anmeldetag der ursprünglichen Erklärung die Möglichkeit, Änderungen mit einem Formular 1040X vorzunehmen. Wenn Sie zu früh eingereicht haben, haben Sie drei Jahre ab dem Fälligkeitsdatum der Rücksendung, um Fehler zu korrigieren.

Ihr Fenster zum Ändern wird etwas geschlossen, wenn Sie nicht alle Steuern bezahlt haben, die Sie bei der Abgabe geschuldet haben. In diesem Fall müssen Sie Ihre Rücksendung innerhalb von zwei Jahren nach dem Tag ändern, an dem Sie Ihre vollständige Rechnung an Uncle Sam bezahlt haben. Wenn jedoch das Zahlungsdatum von zwei Jahren nach Ablauf der üblichen Frist von drei Jahren eingeht, können Sie nach Ansicht des IRS Ihre Retoure nach Ablauf der Frist ändern. Wenn Sie Ihre Steuern verspätet bezahlt haben, jedoch nicht so spät, und die dreijährige Nachfrist mehr Zeit für die Überarbeitung bietet, können Sie sie auch verwenden.

Bei der eigentlichen Ablage müssen Sie, selbst wenn Sie regelmäßig eine E-Datei erstellen, ein Formular 1040X in Papierform einreichen. Der IRS ist noch nicht dafür eingerichtet, diese Form elektronisch zu bearbeiten. Achten Sie darauf, die Postanschriften in der Anleitung des Formulars zu beachten. Geänderte Retouren gehen nicht immer zu demselben IRS-Servicecenter, in dem regelmäßige Retouren verarbeitet werden.

Es macht sich bezahlt, es richtig zu machen

Suchen Sie jedoch nicht in alten Dateien nach alten Steuererklärungen, in der Hoffnung, möglicherweise ein paar Erstattungsdollar mehr herauszuholen.

Und lehnen Sie die Einreichung einer geänderten Rücksendung nicht automatisch ab, weil Sie Angst vor einer IRS-Prüfung haben.

Sicher, der IRS wird eine geänderte Rückgabe genau unter die Lupe nehmen. Das bedeutet, dass Steuerbehörden möglicherweise Ihre ursprünglichen Steuerunterlagen in Betracht ziehen können.

Warum also, fragen Sie zögerlich geänderte Anmelder, sollten sie die zusätzliche Aufmerksamkeit einladen, vor allem, wenn sie nur innerhalb der Dreijahresfrist für Änderungsanträge eingereicht werden - in demselben Zeitraum, in dem die ursprünglichen 1040 vom Steuerprüfungsradar abweichen würden?

„Eine geänderte Rendite könnte nur auf eine Rendite aufmerksam machen“, räumt Schäfer ein. „Aber eigentlich sollten die Menschen nicht besorgt sein. Die Hauptsache bei der Steuererklärung ist, es richtig zu machen. “

Und das bedeutet, es jederzeit richtig zu machen.