Kaufen Sie eine College-Wohnung für Ihren Studenten?

Sollten Sie eine Wohnung für Ihren College-Studenten kaufen? .com

Wenn Sie das nächste Mal einen Scheck für einen beengten Schlafsaal an Ihre Studentenschule schreiben, fragen Sie sich vielleicht, ob es eine bessere und kostengünstigere Möglichkeit gibt, Ihren buchenden Sohn oder Ihre Tochter unterzubringen. Einige Eltern umgehen das Universitätswohnheim oder das Mieten außerhalb des Universitätsgeländes: Sie kaufen eine Eigentumswohnung, in der der Student wohnen kann, mit dem Ziel, diese Zimmer- und Verpflegungskosten nach dem Abschluss des Studiums wieder einzufahren.

Laut den jüngsten Zahlen des National Centre for Education Statistics lagen die durchschnittlichen Kosten für die Unterbringung von Studenten im Schuljahr 2012-2013 bei 5.433 USD. Das sind 21.732 USD nach vier Jahren und 32.598 USD über sechs Jahre allein für die Wohnkosten.

Du musst es richtig machen

Der Kauf einer Wohnung ist jedoch nicht einfach. Wie bei jeder Immobilieninvestition ist dies mit möglichen Fallstricken verbunden, beispielsweise beim Verlust von Geld, wenn Sie Ihre Hausaufgaben nicht machen.

„Sie müssen es aus der Perspektive betrachten, dass Sie in einigen Jahren ein Verkäufer sein werden. Seien Sie sich der Marktbedingungen bewusst, bevor Sie einen Kauf tätigen “, sagt Regina Santore, eine Immobilienmaklerin bei Coldwell Banker Wallace & Wallace Realtors in Knoxville, Tennessee, der Heimat der University of Tennessee. "Es geht nicht nur darum, ob Sie die Freunde Ihres Kindes dazu bringen können, Miete zu zahlen und ein bisschen Geld zu verdienen."

Funktioniert die Mathematik?

Es gibt drei Faktoren, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie eine Immobilie für Ihren College-Student kaufen, sagt Raylene Lewis, ein Immobilienmakler bei Century 21 Beal in College Station, Texas, wo sich die Texas A & M University befindet:

  • Wie lange glaubst du, dass dein Sohn oder deine Tochter dort sein wird?
  • Was kostet es, die Immobilie zu verkaufen?
  • Was sind die aktuellen Mietpreise in der Nachbarschaft?

Die meisten Schüler sind nicht in 4 Jahren fertig

Nach dem National Center for Education Statistics haben nur 39 Prozent der Hoffnung, dass der Student innerhalb von vier Jahren das College abschließen kann. In der Regel absolvieren 59 Prozent der Studenten innerhalb von sechs Jahren. Sie müssen also in einem Zeitraum von vier bis sechs Jahren nachdenken und dann die Verkaufskosten berücksichtigen.

"Wenn Sie Ihr Haus hier auf dem Markt verkaufen, kostet es etwa 7 Prozent des Verkaufspreises plus 2.000 USD", sagt Lewis. „Außerdem müssen Sie überlegen, wie verantwortlich Ihr Kind ist. Ich habe Eigentumswohnungen gesehen, bei denen der Immobilie viel Schaden zugefügt wurde, was sich auf den Wiederverkaufswert auswirkt. "

Sie müssen auch die Mietpreise auf und außerhalb des Campus gegenüber den Finanzierungskosten für den Kauf einer Wohnung abwägen. Und Sie müssen die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass andere Studenten die Kosten der Wohnung durch die Anmietung von Zimmern tragen, oder die Möglichkeit, den Wert der Wohnung wertzuschätzen oder abzuwerten.

Condo vs. Wohnheim

Die finanziellen Auswirkungen des Besitzes einer Eigentumswohnung können durch die Vermietung eines oder mehrerer Räume gemindert werden, ebenso wie der Aufbau von Eigenkapital, wenn der Wert der Einheit nicht sinkt. Die Hypothek für die Wohnung basiert auf dem durchschnittlichen Preis der Wohnung in Höhe von 211.100 US-Dollar, abzüglich 20 Prozent Anzahlung.

Eigentumswohnung besitzen Leben in einem Schlafsaal?
Jährliche Haupt- und Zinszahlungen / Miete $10,268 $5,433
Insgesamt nach vier Jahren $41,073 $21,732
Gesamtzinszahlungen über vier Jahre $29,401
Hauptzahlungen über vier Jahre $11,672

* 30-jährige Hypothek von 168.880 USD bei 4,5 Prozent
* Median Schlafsaal kostete 5.433 USD pro Jahr

Quelle: Bankrate.com

Wählen Sie Ihren Hebel

Wenn Sie kurzfristig einkaufen, zum Beispiel vier Jahre, möchten Sie möglicherweise eine geringere Anzahlung leisten, falls die Eigentumswohnung zum Zeitpunkt des Verkaufs an Wert verliert, sagt Dan Barnabic, Autor von „The Condo Bible for Americans“. Wenn Sie jedoch beabsichtigen, die Wohnung länger zu halten, wird eine höhere Anzahlung dazu beitragen, etwaige Zinssatzspitzen abzupuffern und die Hypothekenzahlung niedriger zu halten, sagt er.

Eigentumswohnung kaufen 101

Wenn Sie sich für den Kauf einer Wohnung entschieden haben, wird viel studiert, sagt Barnabic. Er empfiehlt, die Anwohner zu fragen, wie gut der Wohnungsverband ist, wie gut die Hausverwaltungsgesellschaft ist, ob sie Beschwerden von Anteilseignern oder Mietern kennen und ob Aufträge gegen die Immobilie vorliegen.

„Dies sind wertvolle Informationen. Nehmen Sie das Wort eines Immobilienmaklers nicht an ", sagt Barnabic. "Auch wenn eine Wohnung finanziell eine gute Investition sein kann, kann sie sich mangels Governance oder Management ändern."

Seien Sie offen über Mieter

Wenn Sie einen Immobilienmakler verwenden, sollten Sie unbedingt erwähnen, ob Sie die anderen Zimmer in der Wohnung vermieten möchten, sagt Lewis. In einigen Gemeinden ist das Mieten möglicherweise nicht mehr als zwei oder vier unabhängigen Personen gestattet, was Ihre Vergleiche zwischen Miete und Kauf ändern würde.

Andere zu berücksichtigende Faktoren

Ein weiterer Schlüsselfaktor ist, wie gesättigt der Markt mit Studentenwohnheimen ist, sagt Santore. Wenn es zu viele Anmietungen gibt, ist es am besten, den Kauf zu überspringen. Suchen Sie andernfalls nach Communities mit schülerorientierten Annehmlichkeiten, die zukünftige Käufer von Eltern ansprechen, wie Shuttlebusse zum Campus, allgemeine Arbeitsbereiche mit Kopiergeräten und WLAN, haustierfreundliche Einheiten und Einrichtungen wie Pools, Tennisplätze oder Filme Theaterräume.

Santore warnt jedoch davor, die erste Person zu sein, die in einer neuen Eigentumswohnungsentwicklung kauft, da der vom Entwickler angebotene Aufkleberpreis wahrscheinlich mit der Zeit sinken wird.

"Die ersten Käufer werden die ersten sein, die einen Verlust machen", sagt sie. "Das ist es, von dem Sie kaufen sollten."

Eine Geschichte eines Paares

Joshua Bradley, Rechtsanwalt in Knoxville, Tennessee, und seine Frau, ein Arzt, besitzen zwei Eigentumswohnungen in der Stadt, die beide aus ihren College-Jahren kamen, als sie die University of Tennessee besuchten. Sie leben in einer Wohnung, versuchen aber die zweite zu vermieten, die vor etwa acht Jahren von den Eltern von Bradleys Ehefrau gekauft wurde.

Die Einheit mit drei Schlafzimmern war ein neuer, ausschließlich Studentenkomplex, der sich direkt gegenüber vom College befindet. Bradleys Frau lebte dort drei Jahre lang. Es war ein Jahr leer und dann lebte ihr Bruder drei Jahre dort. Es ist jetzt frei.

Eine Geschichte von 2 Eigentumswohnungen

Der 27-jährige Bradley mietet ihn, weil die Wohnung zwischen 30 und 40 Prozent an Wert eingebüßt hat, schätzt Bradley, nachdem 2006 und 2007 eine Flut von Eigentumswohnungen auf den Markt gekommen war, als die Immobilienblase platzte. Der Mietmarkt ist ebenfalls zurückgegangen, aber nicht so sehr. Bradley hat jedoch selbst Mieter durch Craigslist gefunden, weil die Verwaltungsgesellschaft der Wohnung "über ihren Köpfen liegt", sagt er.

Im Gegensatz dazu befindet sich die Wohnung, in der sie leben, fünf Minuten westlich des Campus in einer wohlhabenden Nachbarschaft. Der Wiederverkauf und die Mietpreise haben sich aufgrund der Lage und der Tatsache, dass es nicht auf Studenten ausgerichtet Es zieht junge Berufstätige sowie Paare mittleren Alters und einige Studenten an.

"Es ist wirklich schwer, in eine neue Stadt zu kommen, die man nicht kennt, und eine Immobilie zu kaufen, die man nur drei oder vier Jahre lang auf dem richtigen Markt benötigt", sagt er. "Viele Eltern, die nicht in der Stadt sind, haben in diesen Wohnungen ein schlechtes Bad genommen."

Mehr über Immobilienkauf:

  • Hüten Sie sich vor dem Mitunterzeichnen von Eigentumswohnungen
  • Schritte zum Kauf eines Eigenheims
  • Berechnen Sie Ihre Anzahlung