Kann nur ein Ehepartner Insolvenz anmelden?

Kann nur ein Ehepartner Insolvenz anmelden?

Sehr geehrter Insolvenzberater,
Mein Mann und ich müssen Konkurs anmelden. Wir haben jedoch Angst, unser Zuhause durch die Anmeldung für Kapitel 7 zu verlieren, und wir können es uns nicht leisten, für Kapitel 13 einzureichen, weil einer von uns zu viele Krankenhausrechnungen schuldet! Wenn sich alle gesicherten Schulden in unseren beiden Namen befinden, kann nur einer von uns einen Antrag für Kapitel 13 stellen?
- Angela

Liebe Angela,
Es ist möglich, dass nur ein Haushaltsmitglied Insolvenz anmelden kann, während der andere Ehepartner ausgeschlossen bleibt. Sie müssen jedoch beide Optionen ausloten, bevor Sie sich für die Einreichung des Kapitels 13 entscheiden.

Ich kann sehr allgemeine Ratschläge geben, da jeder Staat anders ist. Sie können zwar ohne die Unterstützung eines Rechtsanwaltes Insolvenz anmelden, Sie können sich jedoch mit einer Person beraten, die Ihre Möglichkeiten richtig einschätzt.

Sie geben an, dass Sie Angst haben, Ihr Zuhause zu verlieren. Ich verstehe, dass dies eine echte Angst ist und nicht leicht genommen werden kann. In jedem Bundesstaat können Sie einen bestimmten Betrag an Eigenkapital schützen, wenn Sie Insolvenz anmelden.

Viele Menschen, die heute Insolvenz anmelden, haben kein Eigenkapital in ihren Häusern. In diesem Fall ist das Haus sicher, solange die Hypothekenzahlungen auf dem aktuellen Stand sind. Der Kreditgeber kann die Immobilie nicht übernehmen, wenn die Zahlungen aktuell sind. Dies gilt auch, wenn Sie im Haus über (geschützte) Eigenkapital verfügen. Wie ich bereits gesagt habe, ist jeder Staat anders und es ist möglich, das gesamte Eigenkapital in Ihrem Zuhause zu schützen, während es noch für den Konkurs von Kapitel 7 qualifiziert ist.

Sie geben außerdem an, dass Sie anstelle eines Ehepartners einen Insolvenzantrag nach Kapitel 13 einreichen möchten. Kapitel 13 ist die Rückzahlung einer oder mehrerer Schulden über einen Zeitraum von drei bis fünf Jahren. Die meisten oder alle Gläubiger sind in einem Pool zusammengefasst. Sie zahlen dann jeden Monat Zahlungen an die Ihrem Fall zugewiesene Person, die als Treuhänder bezeichnet wird. Der Treuhänder verteilt Ihre Zahlung an die Gläubiger.

Ein Ehepartner kann auch dann einen Antrag stellen, wenn beide auf den Rechnungen aufgeführt sind. Im Idealfall werden Sie in den nächsten drei bis fünf Jahren alle Ihre Schulden zurückzahlen. In vielen Fällen zahlen Sie jedoch nicht alle Schulden zurück. Dies würde Ihre Fähigkeit erschweren, nur einen Ehepartner zu beklagen, während der andere Ehepartner in Konkurs geht. Der Gesamtbetrag der Schulden und Ihre Fähigkeit, einen Teil oder den gesamten Betrag zurückzuzahlen, bestimmen, ob es möglich ist, einen Ehepartner ohne den anderen zu stellen.

Ich wünschte, ich könnte mit Leichtigkeit sagen, dass Sie nicht mit einem zuständigen Insolvenzanwalt sprechen müssen. Wenn Sie jedoch nicht alle Ihre Schulden im Kapitel 13 zurückzahlen, muss die Situation des anderen Ehepartners angegangen werden. Die Gläubiger könnten nach dem Ehepartner kommen, der nicht einreicht. Ihr Anwalt sollte wissen, wie er den nicht unterbliebenen Ehepartner während der Insolvenz schützen kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Optionen sorgfältig prüfen. Viele Kunden und Leser haben mir erzählt, dass sie aufgrund ihrer Recherche nur für eine Art Insolvenz qualifiziert sind. Oft ist der Client jedoch falsch. Möglicherweise können Sie Ihr Zuhause schützen und Ihre Schulden beseitigen, ohne Gläubiger zurückzuzahlen.

Der Inhalt von Bankrate, einschließlich der Anleitung seiner Ratgeber- und Expertenrubrik und dieser Website, soll Sie nur bei finanziellen Entscheidungen unterstützen. Der Inhalt ist breit gefächert und berücksichtigt nicht Ihre persönliche finanzielle Situation. Bankrate empfiehlt, dass Sie sich von Beratern beraten lassen, die Ihre individuellen Umstände genau kennen, bevor Sie endgültige Entscheidungen treffen oder eine Finanzstrategie implementieren. Bitte beachten Sie, dass Ihre Nutzung dieser Website den Nutzungsbedingungen von Bankrate unterliegt.

Lesen Sie mehr über Insolvenzberater und weitere Informationen zum Schuldenmanagement. Um dem Konkursberater eine Frage zu stellen, gehen Sie auf die Seite "Fragen Sie die Experten" und wählen Sie "Konkurs" als Thema.