Finden Sie Ihre Immobilienlinie nicht so einfach

Finden Sie Ihre Immobilienlinie nicht so einfach

Lieber Immobilienberater,
Wie lässt sich die Grundstücksgrenze zwischen uns und unseren Nachbarn am besten bestimmen? Die Nachbarn denken, dass die Bäume an der Seite unseres Hauses ihnen gehören und sie fast bis auf die Noppen zurückgeschnitten haben!
- Shirley

Liebe Shirley,
Die Menge an Briefen, die ich zu diesem Thema bekomme, ist erstaunlich. Offensichtlich ist dies ein Problem für Hausbesitzer in allen Teilen des Landes.

In den meisten Städten werden normalerweise keine Personen ausgesandt, um die Grundstücksgrenze zu ermitteln - zumindest nicht kostenlos. Sie werden wahrscheinlich einen Vermessungsingenieur beauftragen müssen, um „den Ort abzustecken“. Dies kostet in der Stadt in der Regel ein paar hundert Dollar, kann aber auf einem großen Landgut einige tausend erreichen.

Der Vermesser recherchiert zunächst die Tat oder Taten, die sowohl Ihre Immobilie als auch die Ihrer Nachbarn (oder Immobilien, falls Sie benachbarte Nachbarn auf mehreren Seiten haben) definiert. Er oder sie wird dann versuchen, die röhrenähnlichen "Markierungsnadeln" zu finden, die 18 Zoll groß sind und direkt unter der Oberfläche eingebettet sind. Einige haben Kunststoffkappen, die den vorherigen Vermesser identifizieren. Plats, die in Ihrer lokalen Landrekordabteilung verfügbar sind, zeigen möglicherweise die Position dieser Marker an. Ihr Vermesser legt dann neue Eigenschaftsmarken fest.

Bei Immobilien, die vor langer Zeit plattiert wurden, ist eine echte Grundstückslinie etwas schwieriger zu bestimmen, da Loslinien oft vor Jahrzehnten durch wegweisende Beschreibungen wie „von der großen Kiefer bis zum weißen Lattenzaun“ definiert wurden. Diese veralteten Markierungen Die Punkte waren wahrscheinlich schon vor Jahrzehnten gefallen. In solchen Fällen besteht die einzige Möglichkeit, eine klare Grundstückslinie zu etablieren, in der Regel durch eine schriftliche Vereinbarung mit Ihren Nachbarn, die diese Bäume wahrscheinlich für Summen halten wollen, es sei denn, sie befinden sich zweifellos auf Ihrem Land.

Wenn Sie sich nicht dazu bekennen, den Besitz des von Bäumen gesäumten Gebiets zu erlangen, und Ihre Nachbarn es jahrelang aufrecht erhalten, kann dies zu einem Rechtsstreit wegen nachteiligen Besitzes oder der Rechte der Hausbesetzer führen. Hier ist meine vorherige Kolumne über nachteiligen Besitz und rechtlich die Kontrolle über dieses Land übernehmen.

Viel Glück beim Überblicken der Situation.

Um eine Frage an den Immobilienberater zu stellen, gehen Sie zur Seite "Fragen Sie die Experten" und wählen Sie als Thema "Kaufen, Verkaufen eines Eigenheims". Lesen Sie mehr über Immobilienberater und mehr über Hypotheken.