Was der Wells-Fargo-Skandal über den Equifax-Hack lehren kann

Was Equifax Hack-Opfer von Wells Fargo Scandal.com lernen können

Eine grundlegende Lektion aus dem beispiellosen Equifax-Hack ist eine, die Verbrauchern, die von früheren Skandalen bei Wells Fargo betroffen waren, bereits sehr vertraut ist: Sie sind alleine unterwegs.

Sie müssen proaktiv sein und als Ihre eigene Verteidigung agieren und nicht darauf warten, dass sich ein riesiges Unternehmen um Sie kümmert und das Richtige tut.

Die von Equifax angebotene Anfangshilfe, von der berichtet wurde, dass ein massiver Datenverstoß die persönlichen Daten von fast der Hälfte aller Amerikaner gefährdet hat, ist schwach. Es wird nicht viel tun, um dich zu schützen.

Sie müssen etwas unternehmen und sich so äußern, wie es Bankkunden nach einer Serie von Bombenschalen von Wells Fargo getan haben, einschließlich der Tatsache, dass Millionen von Konsumenten mit falschen Konten gesattelt wurden.

Wells Fargo-Unterricht

Equifax gab bekannt, dass 143 Millionen Amerikaner fast 12 Monate anfällig für Identitätsdiebstahl waren, nachdem Wells Fargo zugegeben hatte, fast 2 Millionen Konten zu fabrizieren, um das Endergebnis zu steigern. Der Bankriese, der jetzt sagt, dass es bis zu 3,5 Millionen Geldbeträge gegeben habe, stimmte zu, 185 Millionen Dollar an die Aufsichtsbehörden zu zahlen und eine Sammelklage für 142 Millionen Dollar abzuwickeln.

In den letzten 12 Monaten zahlte die Bank mit Sitz in San Francisco weitere 80 Millionen US-Dollar an Erstattungen für Autokredite und wurde aufgrund von Klagen wegen angeblicher Änderungen der bestehenden Hypotheken der Eigenheimbesitzer angeklagt.

Neben dem Prozess vor Gericht haben die Verbraucher andere Maßnahmen ergriffen, unter anderem, indem sie ihr Geschäft anderswo aufnahmen. Wells Fargo sah weniger Neuanmeldungen für Girokonten, und einige bestehende Kunden suchten nach einer neuen Bank.

Verbraucher, die sich fragten, ob in ihren Namen falsche Konten eröffnet worden waren, ordneten bei allen drei großen Kreditauskunfteien (Experian, TransUnion und Equifax) kostenlose Kreditberichte an, um zu sehen, ob es Fehler oder verdächtige Aktivitäten gab, um Streitigkeiten schnell zu melden.

Sie können bei myBankrate eine kostenlose Kreditauskunft und einen Kredit-Score bestellen.

Die besten Maßnahmen für Wells Fargo-Kunden erforderten Aggressivität.

Was Equifax-Opfer tun sollten

Als Antwort auf den zweitgrößten Hack aller Zeiten, der nur Yahoo folgte, bot Equifax allen Amerikanern ein Jahr lang die kostenlose Kreditüberwachung durch seinen Dienst TrustedID an, mit dem Verbraucher ihre Kreditauskunft sperren können.

Das ist nicht genug.

"Ich denke, was in gewissem Maße übersehen wird, ist die Tatsache, dass die Daten, die gefährdet wurden, für einen Betrüger von ewigem Wert sind", sagt der Gutachter John Ulzheimer. "In fünf, zehn, fünfzehn Jahren werden diese Daten für einen Betrüger noch wertvoll sein."

Aber was kannst du tun? Sie können Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum oder Ihre Sozialversicherungsnummer nicht so einfach ändern, wie Sie eine frische Kreditkarte erhalten.

Der am wenigsten invasive Schritt besteht in der Einrichtung eines Betrugsalarms, der normalerweise 90 Tage dauert, und fordert die Gläubiger auf, Sie zu kontaktieren, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor Sie einen neuen Kredit beantragen. Wenn Sie bei einer Meldebehörde einen Betrugsalarm platzieren, sollte sich dies auf alle erstrecken.

Eine dauerhaftere Lösung besteht darin, jeden Ihrer drei Kreditberichte einzufrieren. Dies hindert einen Betrüger daran, neue Konten bei Finanzinstituten zu eröffnen, mit denen Sie derzeit keine Geschäfte tätigen. Sie müssen für jedes Einfrieren etwa 10 US-Dollar bezahlen, zusätzlich zu einer Gebühr, um das Einfrieren zu aktivieren, wenn Sie einen Kredit beantragen möchten.

Equifax hat angekündigt, bis zum 21. November auf seine Einfriergebühr zu verzichten. Es war nicht sofort klar, ob Sie zum Entriegeln Ihres Kontos noch zahlen müssen, wenn Sie einen Kredit aufnehmen möchten, oder ob Kunden, die den Service bezahlt haben Vor der Ankündigung wird erstattet.

Sie müssen sich jetzt bewegen

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie einen Betrugsalarm oder ein Einfrieren der Gutschrift einleiten müssen, setzen Sie ihn nicht ab. Niemand wird das für Sie tun.

Hacker haben höchstwahrscheinlich Ihre vertraulichsten persönlichen Daten. Abgesehen von der Durchführung von Warnmeldungen und Bonitätsprüfungen müssen Sie sich bei Ihren Kreditkartenkonten anmelden, während Sie Ihre Fantasy-Football-Aufstellung oder Ihren Instagram-Feed überprüfen.

Einige Kunden von Wells Fargo waren bereit, ihr Girokonto oder Sparkonto trotz etwaiger Unannehmlichkeiten zu wechseln. Sie müssen ebenso bereit sein, die Kontrolle zu übernehmen, wenn Sie aufgrund von Equifax Angst davor haben, Opfer eines Identitätsbetrugs zu werden.

Sie können es sich nicht mehr leisten, passiv zu sein.