Bewertung von Darlehensoptionen und Rabatten

Autokredit-Grundlagen, Kap. 5: Bewertung von Darlehensoptionen und -rabatten
1. April 2005 in Auto Loans Bankrate.com Share

Wenn Sie sich die Finanzierung dieses neuen Autos ansehen, werden Sie in der Regel folgende Entscheidungen treffen: Gehen Sie mit etwas, was Ihnen der Händler anbietet, oder holen Sie sich eine eigene Finanzierung von einer Bank, einer Kreditgenossenschaft oder einem anderen Kreditgeber.

Die Entscheidung, welcher Weg zu gehen ist, kann verwirrend sein, da Hersteller und Händler eine breite Palette von Finanzierungsangeboten anbieten. Ein Autohersteller bot vor einigen Jahren sogar einen Kredit ohne Zahlungen für das erste Jahr an. Hört sich gut an, oder? Bis Sie sich das Kleingedruckte angesehen und herausgefunden haben, dass es sich um ein Darlehen von fünf Jahren handelt, und die Zahlungen für die letzten vier Jahre wurden angehoben, um das zu decken, was Sie im ersten Jahr nicht bezahlt haben.

Betrachten Sie Sonderangebote daher nur als Ausgangspunkt, vor allem, wenn Sie sich für eine günstigere Finanzierung oder einen Rabatt des Cash-Herstellers entscheiden.

Rate ist nur ein Faktor

Ein wirklich niedriger Zinssatz ist unbestreitbar attraktiv. Denken Sie jedoch immer daran, dass der Zinssatz nur einer von vielen Faktoren und Zahlen ist, die in die Gesamtkosten Ihres neuen Fahrzeugs einfließen, auch wenn dies ein erheblicher Faktor ist. Und es kann auf verschiedene Arten berechnet werden: Der Jahreszins oder der jährliche Prozentsatz ist der beste für Vergleiche.

Wenn Sie einen "niedrigen, niedrigen" Zinssatz erhalten, können Sie auf lange Sicht nicht Geld sparen, wenn die Zahlen an anderer Stelle des Deals aufgebläht werden. Dasselbe gilt für einen Rabatt.

Was ist also ein besseres Angebot: Eine extrem niedrige Finanzierungsrate erzielen oder einen Preisnachlass von 1.000 USD einstecken? Es hängt davon ab, ob.

Erstens ist jeder für einen Herstellerrabatt berechtigt, was nicht für die Finanzierungsgeschäfte gilt, die von einer hohen Kreditwürdigkeit abhängen können.

Betrachten Sie diesen Rabatt im Vergleich zu Finanzgeschäften:

Ist es besser, einen Rabatt von 1.000 USD bei einem Zinssatz von 8 Prozent zu erhalten? Oder eine Rate von 2,9 Prozent ohne Rabatt?

Rabatt vs. Finanzen
  • Darlehen beträgt 15.000 USD über vier Jahre
  • 7.500 x 0,05 = 375 $
  • 375 x 4 Jahre = 1.500

Angenommen, eine Person, die eine kleine Limousine in Betracht zieht, muss wählen, ob sie für ein vierjähriges Darlehen in Höhe von 15.000 USD eine Finanzierung in Höhe von 2,9 Prozent oder ein vierjähriges Darlehen in Höhe von acht Prozent in Anspruch nehmen und einen Rabatt in Höhe von 1.000 USD einholen muss.

Beginnen Sie, indem Sie die Hälfte des Darlehensbetrags nehmen und mit der Differenz zwischen den beiden Finanzierungsraten multiplizieren. Dies gibt eine Vorstellung davon, wie viel Geld mit der günstigeren Finanzierungsrate pro Jahr eingespart werden kann. Der Einfachheit halber runden Sie den Zinssatz von 2,9 Prozent auf 3 Prozent ab.

Multiplizieren Sie in diesem Fall 7.500 mit 0,05 (5 Prozent, was die Differenz zwischen den beiden Zinssätzen 8 und 3 ist) für insgesamt 375 US-Dollar.

Dann multiplizieren Sie die 375 $ mit der Anzahl der Jahre in dem Darlehen - in diesem Fall vier.

Die Antwort, $ 1.500, ist der Betrag, den dieser Limousinenkäufer sparen würde, wenn er einen vierjährigen Kredit zu einem niedrigeren Zinssatz aufnehmen würde. Da der Rabatt 1.000 US-Dollar beträgt, würde dieser Kunde zusätzliche 500 US-Dollar einsparen, wenn er die niedrigere Finanzierung gegenüber dem Rabatt wählt.

Wenn Sie nicht rechnen möchten, verwenden Sie den Taschenrechner von Bankrate.

Natürlich können Personen mit guter Bonität das Beste aus beiden Welten bekommen, indem sie den Händler vom Rabatt in Anspruch nehmen und den gleichen niedrigen Preis - oder einen niedrigeren - an anderer Stelle erhalten.

Kaufen Sie zuerst einen Kredit

Der beste Weg, ein Auto zu kaufen und zu finanzieren, besteht darin, zuerst den Kredit zu kaufen. Internet-Kreditgeber haben in den letzten Jahren stark zugenommen und bieten oft sehr gute Zinssätze. In der Regel werden Sie vor dem Einkauf für die Finanzierung eines Gesamtbetrags gebilligt, sodass Sie sich auf den Preis konzentrieren können.

Denken Sie daran, dass der Autohändler in Sachen Finanzierung kaum mehr als ein Zwischenhändler ist. Oft erhöhen die Händler die Autokreditraten der Banken und Finanzunternehmen, mit denen sie Geschäfte tätigen. Ein Kunde kann anderswo besser sein.