Autoleasing für Unternehmen besser für Steuern?

Autoleasing für Unternehmen besser für Steuern? .com

Liebes Fahren für Dollar,
Ich benutze ein Auto für mein Geschäft, um Kunden und so weiter zu besuchen. Derzeit ist das Auto, das ich benutze, älter und ich besitze es, und die Kosten sind nicht sehr hoch. Also verwende ich den Standardabzug für die Kilometerleistung. Ich schaue mir ein neues Auto an und jemand sagte mir, dass ich meine Pachtzahlung vollständig abziehen könnte, da ich das Auto nicht besitze. Ist das wahr?
- Scott

Vergleichen Sie die besten Autokreditraten!

Lieber Scott,
Wenn Sie ein Auto mieten, das geschäftlich genutzt wird, kann dies einen höheren Steuervorteil bieten als der Kauf eines Autos. Dies hängt jedoch von Ihrer persönlichen Situation ab.

Laut Jeff Schnepper, Autor von „How to Pay Zero Taxes“, ist sowohl beim Leasing als auch beim Kauf eines Autos der Betrag, der von Ihren Steuern für geschäftliche Zwecke abgezogen werden kann, direkt davon abhängig, wie viel Prozent Sie für die geschäftliche Nutzung des Autos verwenden.

Schnepper sagt, dass Sie, egal ob Sie das Auto kaufen oder leasen, ein Protokoll der gefahrenen Kilometer und des Geschäftszwecks führen sollten. Dies dient als Datensatz für den IRS, gibt Ihnen aber auch die Daten, die Sie benötigen, um den prozentualen Anteil der Geschäftsnutzung pro Jahr zu berechnen. Verwenden Sie diesen Prozentsatz, wenn Sie den Abzug Ihrer gesamten Autokosten berechnen, der die Pacht- oder Autokreditzahlungen sowie die Kosten für Kfz-Versicherung, Kraftstoff, Reparaturen und Wartung einschließt. Autovermieter haben Einschränkungen bei der Zahlung von Pachtzahlungen, die mit Autoinhabern vergleichbar sind.

Ihre beste Vorgehensweise ist es, alle Zahlen für die von Ihnen in Betracht gezogene Fahrzeugmiete und das Auto, das Sie kaufen möchten, sowie Ihre geplante geschäftliche Nutzung des Autos zu sammeln und dann Ihren Steuerberater zu fragen, welche Option die beste ist deine Situation.

Wenn Sie sich für die Anmietung eines Autos entscheiden, lesen Sie ungefähr fünf Fehler, die Sie vermeiden sollten.

Erhalten Sie mehr Neuigkeiten, Geld sparende Tipps und Expertenratschläge, indem Sie sich für einen kostenlosen Bankrate-Newsletter anmelden.

Fragen Sie den Berater

Wenn Sie eine Fahrzeugfrage haben, senden Sie uns eine E-Mail an Driving for Dollars. Lesen Sie mehr Driving for Dollars-Kolumnen und Bankrate-Auto-Storys. Folgen Sie ihr auf Facebook hier oder auf Twitter @SheDrives.

Der Inhalt von Bankrate, einschließlich der Anleitung seiner Ratgeber- und Expertenrubrik und dieser Website, soll Sie nur bei finanziellen Entscheidungen unterstützen. Der Inhalt ist breit gefächert und berücksichtigt nicht Ihre persönliche finanzielle Situation. Bankrate empfiehlt, dass Sie sich von Beratern beraten lassen, die Ihre individuellen Umstände genau kennen, bevor Sie endgültige Entscheidungen treffen oder eine Finanzstrategie implementieren. Bitte beachten Sie, dass Ihre Nutzung dieser Website den Nutzungsbedingungen von Bankrate unterliegt.

 



Mehr über Autos:

  • Vergleichen Sie die Autokreditraten
  • Schätzen Sie Ihre Autozahlung
  • Top 10 PKW-Leasingfallen