Glossar

Lückenversicherung Definition .com
  1. Glossar
  2. G
  3. Lückenversicherung

Lückenversicherung

Was ist eine Lückenversicherung?

Lückenversicherung steht für garantierten Autoschutz bei einem Unfall oder wenn Ihr Auto gestohlen wird. Es schützt die Fahrer davor, die Differenz zwischen dem Betrag, den Sie aus Ihrem Autokredit schulden, und dem aktuellen geschätzten Wert des Autos auszuzahlen.

Tiefere Definition

Die Lückenversicherung deckt den Unterschied zwischen dem, was Sie noch am Auto schulden, und dem, was die Autoversicherungsgesellschaft sagt, dass es wert ist. Dieser Betrag kann erheblich sein, da Fahrzeuge schnell abwerten können.

Trotzdem gibt es Kosten, die die Lückenversicherung nicht abdeckt. Zum Beispiel werden Fahrzeugreparaturen oder die Kosten eines Mietwagens während der Reparatur nicht übernommen. Garantien werden nicht bezahlt, und für ein neues Auto kann keine Anzahlung geleistet werden.

Die Lückenversicherung deckt auch keine Kfz-Zahlungen ab, wenn Sie Ihren Job verlieren oder andere finanzielle Rückschläge erleiden oder sogar sterben oder behindert werden. Es zahlt sich nicht für den verbleibenden Betrag Ihres Autokredits aus, wenn Ihr Fahrzeug wieder in Besitz genommen wird.

Lückenversicherungsbeispiel

Grundsätzlich ist die Lückenversicherung auf Personen ausgerichtet, die immer noch für ihre Autokredite zahlen, und hat die größte Auswirkung, wenn sie das Fahrzeug nicht sehr lange hatte und möglicherweise immer noch einen erheblichen Betrag schuldet.

Wenn Sie beispielsweise keine Anzahlung geleistet haben oder nur eine kleine Anzahlung geleistet haben, können Sie bereits mehr schulden, als das Auto wert ist, sobald Sie es vom Grundstück des Händlers wegfahren.

Das Gleiche gilt, wenn Sie mehr als den tatsächlichen Preis des Fahrzeugs ausgeliehen haben, z. B. zusätzliche Kredite für Zusicherungen wie Garantien oder für die Registrierung und Steuern.

Jedes Mal, wenn Sie mehr schulden, als das Fahrzeug offiziell wert ist, können Sie von einer Lückenversicherung profitieren. Die Versicherung deckt nur den aktuellen Wert des Fahrzeugs ab, unabhängig davon, wie viel Sie dafür bezahlt haben, wie lange Sie es hatten oder was Sie noch schulden. Dadurch können Ihre Ausgaben nach einem Autounfall geringer ausfallen.