Die verwirrende Gangschaltung löst einen großen Rückruf aus

Die verwirrende Gangschaltung löst einen großen Rückruf aus

Einige Chrysler-, Dodge- und Jeep-Autos werden wegen eines Problems mit einem Schalthebel zurückgerufen, der dazu führt, dass einige Fahrer ihre Autos verlassen, ohne sie tatsächlich in den Park zu bringen. Die Muttergesellschaft Fiat Chrysler sagte, sie wisse 41 Verletzungen, die möglicherweise mit dem Schalthebel zusammenhängen.

In den USA sind rund 811.586 mittelgroße SUVs und Limousinen in Originalgröße von dem Rückruf betroffen. Dazu gehören einige Modelle der Chrysler 300- und Dodge Charger-Limousinen 2012-2014 sowie die Jeep Grand Cherokee SUVs 2014-2015. Fiat Chrysler sagte, dass diese Autos einen elektronischen Schalthebel verwenden, der bei jedem Schalten in die gleiche Position zurückkehrt.

Die Fahrer sehen durch die Kontrollleuchten, in welchem ​​Gang sich das Fahrzeug befindet, nicht aber die Position des Gangwahlschalters. Der Autohersteller sagte, dass Autofahrer möglicherweise falsche Schlussfolgerungen über die Ausrüstung ziehen, in der sich ihr Auto befindet, wenn sie nicht vorsichtig sind. Die Autos signalisieren auch mit Warnzeichen und Alarmmeldungen, wenn die fahrerseitige Tür bei laufendem Fahrzeug geöffnet wird und das Fahrzeug in einem anderen Gang als „parken“ ist.

Fiat Chrysler gibt an, dass es in keinem der Fälle, in denen Verletzungen vorlagen, Anzeichen für ein Versagen der Ausrüstung gebe. Es gibt jedoch den Rückruf, damit „die Warnhinweise und die Getriebeschaltstrategie verbessert werden können, um ein Fahrzeug unter bestimmten Umständen automatisch an einer Bewegung zu hindern, selbst wenn das Fahrzeug in der Lage ist Der Fahrer kann nicht "parken" wählen. "

Besitzer betroffener Fahrzeuge werden per E-Mail benachrichtigt, wenn der Hersteller über die Teile verfügt, um den Rückruf abzuschließen.

Neuere Modelljahre sind von der Rückrufaktion nicht betroffen, da sie für den Schalthebel ein neues Design verwenden.

Sie möchten nicht auf eine Rückrufbenachrichtigung in der E-Mail warten? So erfahren Sie früher mehr über Rückrufe.

Tara Baukus Mello schreibt den Autos-Blog sowie die wöchentliche Kolumne Driving for Dollars, die sowohl praktische finanzielle Ratschläge für Verbraucher als auch Einblick in die neuesten Entwicklungen in der Automobilwelt bietet. Folgen Sie ihr auf Facebook hier oder auf Twitter @SheDrives.