Ende des Modelljahres Kauftipps

Ende des Modelljahres Kauftipps

Es gibt einige Dinge, die für Menschen, die sich mehr als ein bisschen für Autos interessieren, so aufregend wie die Zeit eines neuen Models sein.

Für diejenigen, die sich an ein paar Jahrzehnte erinnern können, war der Herbst eine Zeit großer Autoerregung. Autohäuser verdeckten ihre Schaufenster als Trick, um Spannung aufzubauen, die Leute ins Haus zu bringen, um die neuen Modelle zu sehen, und dann mit dem harten Verkauf auf sie geschlagen, während sie von all dem neuen Blech geblendet wurden.

Nun hat die ganzjährige Vermarktung die Neujahrssaison im Herbst etwas entlastet. Bereits im Februar gab es einige neue Modellfahrzeuge in den Händlern. Dennoch ist der Zeitraum von September bis Dezember immer noch der Zeitpunkt, zu dem der Großteil der neuen Modelle eingeführt wird.

Mit dem Erreichen dieser magischen Zeit ergeben sich einige große finanzielle Fragen:

Sind die Modelle des letzten Jahres tolle Schnäppchen? Jedes Mal, wenn ich das Radio einschalte, höre ich, dass mein Händler vor Überbeständen schreit und zig Millionen Dollar vom Fabrikaufkleber anbietet, um sein Grundstück zu löschen.

Ist das diesjährige Modell den zusätzlichen Teig wert? Wenn mir ein neues Modell aufgefallen ist, sollte ich es jetzt ein ganzes Jahr lang genießen, obwohl ich es immer noch als neues Auto bezeichnen kann, oder sollte ich einige Monate warten und das Neuwagenfieber etwas abklingen lassen wenn bessere Angebote angeboten werden?

Sind neue Modelle riskant? Abgesehen von den Preisfragen, wie sieht es mit der Warnung Ihres Vaters aus, dass Sie im ersten Jahr kein neues Modell gekauft haben? "Geben Sie der Fabrik ein Jahr, um die Fehler zu beheben, und besorgen Sie sich dann einen", sagte der alte Mann.

Wenn Sie sich zuerst mit der letzten Frage befassen, können Sie diesen Rat schon einmal als gültig bezeichnen, aber über die Zeit hinaus.

Es gab eine Zeit, in der Hersteller, meistens in Detroit, ein Modell nach einem internen Zeitplan entwickelten und es an die Kunden lieferten, selbst wenn die Dinge am Fließband nicht ganz geglättet worden waren.

Aufgrund des hohen Wettbewerbsniveaus des Unternehmens können Hersteller jedoch heute nicht so unnachahmlich bezüglich Qualität sein. Verkaufen Sie jemandem ein Auto, das noch nicht ganz bereit ist, und Sie können diesen Käufer und wahrscheinlich jeden in seiner unmittelbaren Familie über Jahre hinweg verlieren, wenn nicht für immer.

Das bedeutet nicht, dass einige einzelne Zitronen es nicht zu den Händlern machen, aber die Käufer von heute müssen sich keine Sorgen machen, dass sie die Test-Dummys für Hersteller sind.

Die ersten beiden Fragen sind komplexer und hängen davon ab, was für ein Neuwagenkäufer Sie sind. Abonnieren Sie das Klischee „Sie fahren, was Sie fahren?“ Und benötigen das neueste heiße Fahrzeug in Ihrer Einfahrt? Oder werden Ihre Neuwagenkäufe ungefähr zu der Zeit getätigt, zu der die Regierung einmal im Jahrzehnt eine Volkszählung durchführt? Sind Sie ein kluger Käufer, der den Buy-it-now-Impuls für einige Monate auf der Suche nach einem günstigen Geschäft in Schach halten kann?

Lassen Sie uns zuerst auf die Modelle des letzten Jahres eingehen. Wie Sie bereits gelesen haben, hat fast jeder Hersteller Fahrzeuge mit Rabatten, Anreizen und einer 0-prozentigen Finanzierung geladen, um die Reste zu verkaufen.

Aber in dem Moment, in dem Sie dieses Auto in Besitz nehmen, ist es ein Jahr altes Fahrzeug. In drei Jahren, wenn Ihr Herz durch den letzten Whizbang gestohlen wird, hat dieses "08" eine größere Abwertung verursacht, als wenn Sie ein "09" gekauft hätten.

Dennoch sollten die Reste in diesen Situationen viel Beachtung finden:

Sie werden das Auto länger als fünf Jahre behalten.
Nach fünf Jahren liegt die Differenz eines Jahres zwischen Fahrzeugen mit ähnlichen Bedingungen und Kilometerstand in der Regel unter 1.000 $ - und der Deal, den Sie für das letztjährige Modell im Vergleich zum diesjährigen Modell erhalten, wird größer sein.

Sie werden das Fahrzeug mieten. Wenn der anfängliche Kaufpreis mit Rabatten, Anreizen und Rabatten so weit wie möglich nachgeahmt wird und Sie durch die Finanzierungsabteilung des Herstellers pachten, zahlen Sie erheblich weniger pro Monat und pro gefahrene Meile für die '08 als für die '09 Modell desselben Autos. Ja, die Einsparungen werden etwas durch einen niedrigeren Restwert des Modells '08 ausgeglichen, was jedoch nicht in der Nähe der Gesamteinsparungen liegt.

Wenn Sie sich für das Jahr 2009 entscheiden, sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

Sie haben viele Kilometer auf ein Fahrzeug gelegt.
Sie wollen das neueste Auto, das Sie sich leisten können, denn wenn es Zeit für den Verkauf ist, werden Sie mit einem Fahrzeug mit hoher Laufleistung auf dem Markt sein und Sie müssen den neueren Stammbaum des Autos hervorheben.

Sie handeln normalerweise alle drei oder vier Jahre mit Autos. OK, dies ist eine teure Angewohnheit, aber wenn Sie Ihre haben, wollen Sie das ganze Jahr, in dem Sie sagen, Ihr Auto sei das neue Modell.

Niemals - wiederholen, nie - verpflichten Sie sich zu einem neuen Modell und zahlen Sie mehr als den Aufkleberpreis. Jedes Jahr gibt es heiße neue Fahrzeuge, die so gefragt sind, dass Händler mehr verlangen als Aufkleber. So cool wie es wäre, der erste in Ihrem Block zu sein, der das heißeste neue Auto besitzt, widerstehen Sie dem Drang. Denn in einem Jahr, nachdem der Hersteller 35.000 von ihnen aus der Tür gepumpt hat, ist das Auto, das Sie über 5.000 Dollar oder mehr für einen Aufkleber bezahlt haben, genau das gleiche wert, wie eines, das im Mai nächsten Jahres als Aufkleber verkauft wurde oder vielleicht ein wenig darunter.