Autokredit entladen? Hör auf damit zu bezahlen

Autokredit entladen? Hör auf damit zu bezahlen

Sehr geehrter Insolvenzberater,
Mein Mann und ich hatten vor 15 Monaten einen Konkurs in Kapitel 7. Wir waren davon ausgegangen, dass wir unsere Autos nicht mit einbezogen haben, und haben wie üblich unsere monatlichen Zahlungen geleistet. Heute wollten wir versuchen, eines davon gegen ein neues Auto einzutauschen, und der Manager des Autohändlers zeigte uns, dass unsere Autokredite mit einer Nullbilanz beglichen wurden.

Ich bin so verwirrt, weil unser Anwalt diese Informationen meinem Mann und mir niemals offengelegt hat. Der Autohändler sagte uns, wir könnten die Firma anrufen, die wir zahlen, um das Auto zu holen, weil wir diese Zahlungen nicht gutheißen. Ist das legal? Jedes Mal, wenn ich nach einer Auszahlung frage, geben sie mir keine Antwort. Würden wir für dieses Fahrzeug haften, wenn wir ein neues kaufen würden? Wir wollen wirklich wieder Kredit schaffen.
- Carmela

Liebe Carmela,
Sie haben es mit einem der frustrierenderen Probleme zu tun, bei Autokrediten und der Insolvenz nach dem Konkurs. Einige Kunden haben mir erzählt, der Gläubiger meldet den Saldo als in Konkurs beseitigt und weigert sich, zukünftige Kfz-Zahlungen an den Kreditbericht zu melden.

Ihr Anwalt kann nicht dafür verantwortlich sein, zu wissen, wie jeder Kreditgeber nach der Einreichung von Kfz-Zahlungen Bericht erstattet. Die meisten Kreditgeber melden diese Zahlungen, aber wie in Ihrem Fall auch nicht. Der Kreditgeber verhält sich im Rahmen seines Rechts, keine Zahlungen nach der Einreichung zu melden. Das bedeutet nicht, dass der Autokredit vollständig gezahlt wird. Sie müssten mit dem Kreditgeber bestätigen, dass der Restbetrag bezahlt ist, um den Titel des Fahrzeugs zu erhalten. Ich verstehe nicht, warum der Kreditgeber Ihnen keine Antwort gibt, was ein bisschen bizarr ist. Möglicherweise müssen Sie ein schriftliches Anforderungsschreiben senden.

Der Autohändler hat Recht, wenn er angibt, dass Sie das Fahrzeug abgeben können und keine Haftung für den Restbetrag übernehmen. Wie aus Ihrer Kreditauskunft hervorgeht, wurde der Saldo abgeschrieben. Daher konnten Sie nach dem Einlenken des Wagens nicht auf das verbleibende Gleichgewicht verklagt werden.

Dies könnte zu Ihren Gunsten arbeiten, denn wenn Sie mit einem Auto handeln, zahlt der Kreditgeber in der Regel das auf den Trade-In geschuldete Guthaben aus und erhöht das Guthaben des neu erworbenen Autokredits. Jetzt können Sie ein neues Auto ohne diese jahrhundertealte Strategie kaufen.

Das Problem in Ihrem Fall ist, dass Sie das auf dem Auto geschuldete Guthaben nicht erneut bestätigt haben. Eine Bestätigungsvereinbarung ist ein rechtlich durchsetzbarer Vertrag, der beim Insolvenzgericht eingereicht wurde. Darin wird Ihr Versprechen abgegeben, die gesamte oder einen Teil der Schulden zurückzuzahlen, die ansonsten in Ihrem Insolvenzfall der Entlastung unterliegen könnten. Einige Kreditgeber verlangen, dass Sie diese Vereinbarung unterschreiben, und senden Ihnen keine Erklärungen oder Zahlungen an das Kreditbüro ohne die vom Gericht genehmigte Vereinbarung. In vielen Fällen halten es die Kreditgeber für einen Verstoß gegen die Bedingungen Ihres Autokredits und werden das Auto zurücknehmen, wenn Sie die Vereinbarung nicht unterschreiben.

Ohne die Bestätigung möchte der Kreditgeber keine Zahlungen nach der Einreichung melden. Es ist eine Schande, dass Sie keine Gutschrift für die Zahlungen erhalten können, aber Sie sind auch in dem ungünstigen Fall geschützt, dass Sie keine Zahlungen mehr für das Auto leisten können.

Es gibt Kredite nach der Insolvenz, und obwohl Ihre Situation mehr Aufwand erfordert, können Sie wieder gute Kredite bekommen.

Fragen Sie den Berater

Um dem Konkursberater eine Frage zu stellen, gehen Sie auf die Seite "Fragen Sie die Experten" und wählen Sie "Konkurs" als Thema. Lesen Sie mehr über Insolvenzberater und weitere Informationen zum Schuldenmanagement.

Der Inhalt von Bankrate, einschließlich der Anleitung seiner Ratgeber- und Expertenrubrik und dieser Website, soll Sie nur bei finanziellen Entscheidungen unterstützen. Der Inhalt ist breit gefächert und berücksichtigt nicht Ihre persönliche finanzielle Situation. Bankrate empfiehlt, dass Sie sich von Beratern beraten lassen, die Ihre individuellen Umstände genau kennen, bevor Sie endgültige Entscheidungen treffen oder eine Finanzstrategie implementieren. Bitte beachten Sie, dass Ihre Nutzung dieser Website den Nutzungsbedingungen von Bankrate unterliegt.