Wenn Papa stirbt, wer haftet für die Pacht?

Wenn Papa stirbt, wer haftet für die Pacht?

Lieber Terry,
Mein Vater ist am 3. Juni gestorben. Er hatte ein geleastes Auto und als ich bei der Finanzgesellschaft anrief, sagten sie, ich könnte es entweder in meinen Namen geben und die Leasingzahlung fortsetzen oder sie abholen lassen. Ich habe sie abholen lassen. Ich dachte, ich würde es zurückgeben, aber offenbar habe ich das Auto freiwillig übergeben.

Nun schicken sie mir immer wieder die Aussagen meines Vaters. Ich weiß nicht, was ich tun soll.


Terri

Lieber Terri,
Die Finanzgesellschaft hat möglicherweise einen Anspruch auf den Nachlass Ihres Vaters, jedoch nicht auf Sie. Wenn eine Anwaltskanzlei den Nachlass Ihres Vaters bearbeitet, weisen Sie die Finanzgesellschaft darauf hin.

Weitere Informationen zum Verlassen eines Mietvertrags finden Sie in der Geschichte von Bankrate. ”
Ein Leasing zu brechen wird einfacher. “

Hier sind die Leserfragen dieser Woche:
Längere Autokredite können Käufer in Handschellen legen
Bin ich für die Pacht meines verstorbenen Vaters verantwortlich?
Kann ich mein Auto freiwillig abgeben?
Welches Farbauto soll ich kaufen?

Wenn Sie eine Frage an Terry haben, senden Sie eine E-Mail an
Fahren für Dollar. Sparen Sie Geld für Ihr Auto - melden Sie sich für das neue Wochenende von Bankrate an
Auto & Geld-Newsletter